Projekt Beschreibung

Egal ob Sie wandern, walken, joggen oder einfach gemütlich spazieren gehen möchten, lassen Sie auf dem Sachsenring Ihren Blick ins Weite schweifen. Der 20 km lange Rundwanderweg besticht durch schöne Panorama-Blicke und grandiose Aussichten. Er verläuft in Sichtweite um Bad Driburg herum und bietet daher viele Abkürzungsmöglichkeiten.

Blick auf Bad Driburg

Kaleidoskop im Buddenberg Arboretum

Exotische Bäume im Buddenberg Arboretum

Iburg

Bergfried der Iburg-Ruinen

Iburg-Gelände

Der 20 km lange Rundwanderweg mit dem weißen Wegzeichen S im Kreis verläuft in Sichtweite um das Mineral- und Moorheilbad und kann daher beliebig abgekürzt werden.

Der Wanderweg führt Sie zunächst vom Parkplatz des Freibads bis zum Reelser Kreuz, von dem Sie eine herrliche Aussicht auf die Badestadt und den bewaldeten Eggewall mit der Iburg haben. Abschluss bildet der Steinberg, der Ihnen vom Baumpark Arboretum einen weiten Blick auf die Emderhöhe und die Silhouetten des Nethegaus offenbart.

An der Bollerwienquelle mit Tretbecken und Bänken sowie an weiteren Schutzhütten entlang des Weges bietet sich Ihnen die Möglichkeit zum Verweilen.

Quellenhinweis:
Texte: Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter, http://www.bad-driburg.com/
Fotos: Blick auf Bad Driburg: Jörg Henze; Buddenberg Arboretum: Bad Driburger Touristik GmbH; Iburg: Sachsenklause auf der Iburg